Wohnzimmer Landhausstil: So richtet ihr eure Wohnung in dem Stil ein!

Ihr liebt den Wohnzimmer Landhausstil? So setzt ihr die Natürlichkeit des Stils um

Wer kennt es nicht? Den stressigen Alltag, der uns Tag für Tag verfolgt. Ihr sehnt euch nach Ruhe? Meine Lieben – ihr müsst nun nicht eure Koffer packen und in den Urlaub fahren! Denn unser Zuhause ist schließlich ein Ort zum Wohlfühlen und mit ein paar Tricks schafft ihr es, das dies gelingt. Ihr sehnt euch nach Ruhe abseits vom Trubel in der hektischen Stadt wie früher auf dem Land? Kein Problem, zaubert mit dem Landhausstil Gemütlichkeit und einen Ort zum Herunterkommen, in eure Wohnung oder direkt euer Haus.

Landhausstil – Ein beliebter Trend

Jeder hat seinen eigenen Gestaltungsstil für seine vier Wände, doch der Landhausstil erfreut sich immer mehr an Beliebtheit! Durch seine Natürlichkeit erschafft der Stil Gemütlichkeit und bringt die Natur durch Elemente wie Holz, Rattan, Pastellfarben und vielem mehr direkt ins eigene Haus.

Beim Stöbern in Zeitschriften oder im Internet fällt der Landhausstil beim Thema „Einrichten“ immer häufiger auf. Dabei tritt er in verschiedensten Facetten auf, ob mit einem Hauch skandinavischen Flair, mediterran, verspielt, schlicht oder im maritimen Stil. Die Vielfalt bei der Umsetzung ist groß. Doch ganz gleich wie eure Wohnung im Landhaus erstrahlt, die zeitlose Beständigkeit des Stils ist durch bestimmte Elemente stets gesetzt.

Elemente für den Landhausstil

Ein großer Trend der sich beim Thema Landhausstil zeigt, sind weiße Möbel, die einladend und hell wirken. In Kombination mit naturbelassenem Holz schaffen sie eine warme sowie gemütliche Atmosphäre. Ebenfalls zarte Pastellfarben erzeugen eine gewisse Frische und Schwerelosigkeit in eurer Wohnung. Durch liebevolle Details in Form von floralen Motiven kreiert ihr zudem einen verspielten Charme. Darüber hinaus erwecken Elemente aus Zink und Kupfer ein nostalgisches Gefühl.

Wichtige Materialien, um eure Küche, das Schlaf- sowie Esszimmer und euer Wohnzimmer im Landhausstil erstrahlen zu lassen, sind:

  • Holz
  • Rattan
  • Keramik
  • Stein
  • Ton
  • Bezüge aus Baumwolle, Leinen sowie Leder

Selbstverständlich sorgen nicht nur die Möbel, sondern ebenso die Deko für die Abrundung des Stils. Dabei wird beispielsweise mit Porzellan mit floralen Dekor, Streifen und Punkten sowie beige Tönen oder auch gerne mal mit farbigen Tönen als Akzent gespielt. Allgemein sind dem Landhausstil durch seine verschiedenen Facetten keine Grenzen gesetzt.

Wohnzimmer Landhausstil – mit diesen Elementen klappt’s

Ihr möchtet gerne euer Wohnzimmer im Landhausstil einrichten? Dann habe ich ein paar Tipps, wie es euch mit bestimmten Möbeln und Wohnaccessoires gelingt! 🙂

Was fällt beim Betreten des Wohnzimmers direkt ins Auge? Natürlich, die Couch. Und genau diese sollte für den Stil im Landhaus groß und aus natürlichem Material sein. So erweckt sie das Gefühl, dass ihr euch am liebsten sofort drauf legen und entspannen möchtet. Beim Material könnt ihr beispielsweise auf einem hellen Baumwollstoff-Bezug setzen oder auch ein Rattansofa. Schaut euch beispielweise dieses Ecksofa, in einem cremigen Weißton an:

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: otto.de

Oder wie wäre es noch mit einem gemütlichen Ohrensessel, in dem ihr es euch bequem machen könnt, wenn ihr euer Lieblingsbuch lest?

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: Otto.de

Neben der Couch darf ebenfalls nicht ein schöner Tisch fehlen, damit ihr beim Entspannen eure Tasse Tee abstellen könnt! 😉 Hier bieten sich schlichte Tische sowie rustikale Holztische an. So auch der folgende Couchtisch, der durch seine Kombination aus weiß und dem Akzent durch die natürliche Holzplatte dem Landhausstil vertritt:

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: Möbel Höffner

Ebenfalls diesen Couchtisch im skandinavischen Stil, könnt ihr perfekt mit dem Landhausstil vermischen. Schließlich könnt ihr mit nordischen Elementen den Stil sehr gut und vor allem modern umsetzen:

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: Möbel Höffner

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: Möbel Höffner

Ihr benötigt neben der Couch und dem Couchtisch ebenfalls noch weitere Möbel, um eure Wohnung gemütlich zu gestalten. Daher könnt ihr sowohl eure TV-Bank als auch eine schöne Vitrine oder ein Sideboard im Landhausstil in eurem Wohnzimmer aufstellen. Ebenfalls aus der Serie des ersten Couchtisches gibt es direkt die passenden Möbelstücke:

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: Möbel Höffner

Wohnzimmer Landhausstil – die richtigen Wohnaccessoires

Was darf neben Möbeln auch nicht fehlen? Genau, die Dekoration. Schließlich fühlen wir uns erst in einer vollständig eingerichteten Wohnung richtig wohl. So können wir beim Wohnzimmer Landhausstil auch hier einige natürlichen Akzente setzen und Gemütlichkeit erzeugen. Bei den Wohnaccessoires für den Landhausstil, könnt ihr sowohl durch gestreifte Vasen als auch durch florale Muster den natürlichen Charme kreieren.

Bild: Geliebtes Zuhause

Ein Kissen aus weichen Leinen im zarten Roseton schafft Frische in euren Raum und sorgt zudem für Gemütlichkeit auf der Couch:

Bild: Geliebtes Zuhause

Ebenfalls die Auswahl des Teppichs sorgt für den Landhausstil. Hierbei könnt ihr sowohl einen grob gewebten Teppich als auch einen Teppich mit etwas Mustern verwenden, um einen verspielten Akzent zu setzen.

Wohnzimmer Landhausstil

Bild: Otto.de

Und was sagt ihr? Ich könnte euch noch unendlich weitere Möbel und Wohnaccessoires zeigen, die den Wohnzimmer Landhausstil sowie für eure weitere Räume wie Küche, Esszimmer & Co. vertreten. Ihr merkt, die Auswahl ist einfach riesig. Am besten stöbert ihr selbst einmal etwas durch die Shops und schnappt euch eure Lieblingsmöbel und Accessoires im Landhausstil.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Shoppen und beim Einrichten! 🙂

Ganz liebe Grüße, eure Schnäppchens

 

Bilder: otto.de, moebelhoeffner.de, geliebteszuhause.de

Alle Kommentare

Kommentar schreiben