Perfekt für warme Temperaturen: Leckere Sommergetränke selber machen!

Leckere Sommergetränke selber machen: Tolle Rezepte für Smoothies & mehr gibt’s hier!

Die schönste Jahreszeit im Jahr? Ganz klar, der Sommer! Sonnenschein und warme Temperaturen machen uns glücklich und lassen uns das Leben in vollen Zügen genießen! Schöne Grillabende mit Freunden oder der Familie begleiten uns dabei stets durch die wunderbare Zeit. Doch eins darf insbesondere bei den heißen Temperaturen nicht zu kurz kommen – richtig: Das Trinken! Schließlich benötigt unser Körper gerade bei Hitze viel Flüssigkeit, sodass ihr zwei bis drei Liter locker am Tag trinken solltet. Allerdings ist Wasser als Durstlöscher auf Dauer ziemlich langweilig… Doch meine Lieben, ich habe eine tolle Idee für euch, wie ihr euren Durst optimal stillen könnt: Köstliche Sommergetränke selber machen! 🙂

Sommergetränke selber machen

Sommergetränke selber machen – einfach & schnell

Sie sind leicht, schnell und günstig zubereitet: Leckere und erfrischende Sommergetränke! Wir kennen es alle, im Sommer haben wir vor allem eins: Ganz viel Durst! Da rückt schon einmal das Hungergefühl schneller in den Hintergrund. Doch mit leckeren Sommergetränken könnt ihr sogar nicht nur euren Durst, sondern ebenso euren Hunger zum Teil stillen. Und das Beste: Beim  Sommergetränke selber machen, entscheidet ihr, welche Zutaten in eurem Mix stecken. Dabei sind eurer Fantasie keinen Grenzen gesetzt und ihr könnt mit wilden Experimenten drauf loslegen. Allerdings solltet ihr aufpassen, dass ihr die Zutaten einigermaßen aufeinander abstimmt, damit sie perfekt miteinander harmonieren.

Erfrischende Rezepte für leckere Sommerdrinks

Ob eine erfrischende Limonade, ein sättigender Smoothie oder eine fruchtige Bowle: Ich habe für euch ein paar tolle Rezepte rausgesucht, damit ihr leckere Sommergetränke selber machen könnt! 🙂 Sei es mit Obst, Sirup, Saft, Milch oder eventuell der ein oder andere Schuss Alkohol – der Vielfalt an fantastischen Rezepten sind keine Grenzen gesetzt! Lasst euch von meinen Tipps inspirieren und zaubert euch schon bald selbst einen leckeren Drink für den Sommer! 🙂

Ein beliebtes Getränk im Sommer: Eistee

Wusstet ihr, dass die Idee des Eistees aus Amerika stammt? In der Mitte des 20. Jahrhunderts versuchte ein Teehändler seinen Tee im Sommer trotz der warmen Temperaturen zu verkaufen. Dabei ist ihm der Einfall gekommen, in seinen gekochten Tee Eiswürfel zu packen. Durch das sogenannte Schockfrosten bleiben die Aromen des Tees unbeschädigt und die Leute lieben seither das Getränk. Und mal ehrlich: So ein erfrischender Eistee ist auch schon was feines, oder was meint ihr? 🙂 Und ihr könnt ihn euch ganz leicht selber machen, hier ein paar leckere Rezepte:

Sommergetränke selber machen

Himbeer Minze Eistee

Ihr braucht:

  • 250 Gramm tiefgekühlte Himbeeren
  • 100 Gramm frische Himbeeren
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Eiswürfel
  • ein Bund Minze

So geht’s:

Zunächst ein Liter Wasser in einem Topf aufkochen und die Minze waschen. Wenn euer Wasser gekocht ist, die Minze hinzufügen. Das Ganze müsst ihr nun bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend fügt ihr die gefrorenen Himbeeren sowie den Zucker hinzu und lasst es nochmals 15 Minuten durchziehen. Danach Mischung in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit frischen Himbeeren und Crushed Ice den Eistee in ein Glas füllen.

Erdbeer Eistee

Ihr braucht:

  • 600 Gramm Erdbeeren
  • 200 Milliliter Erdbeersirup
  • 1 Liter Traubensaft
  • 4 Beutel Beerentee
  • 3 Esslöffel Zucker

So geht’s:

Ihr müsst als Erstes das Wasser für euren Tee kochen und diesen ziehen sowie abkühlen lassen. Währenddessen könnt ihr bereits die Erdbeeren säubern und anschließend klein schneiden. Danach den abgekühlten Tee mit den übrigen Zutaten vermischen und zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Zum Anrichten den Eistee in Gläser füllen und noch etwas Eiswürfel beifügen.

Mango Eistee

Ihr braucht:

  • 2 Mangos
  • ein Teelöffel Zitronensaft
  • ein Esslöffel Zucker
  • 3 Beutel schwarzer Tee

So geht’s:

Zu Beginn müsst ihr eure Mango schälen, vom Kern entfernen und klein schneiden. Parallel könnt ihr bereits ein Liter Wasser  für den schwarzen Tee aufkochen, den ihr anschließend abkühlen lasst. Die Mango pürieren und mit dem Zucker und Zitronensaft sowie dem abgekühltem Tee mischen. Zum Schluss noch mit Eiswürfeln und bei Bedarf etwas Minze anrichten.

Limonade für eine kühle Erfrischung

Ebenfalls ein beliebtes Sommergetränk stellt die Limonade, kurz Limo, dar. Und auch diese ist gar nicht schwer selber zu machen. Wichtige Komponenten dabei sind stets Wasser und Zitronen- oder Limettensaft. Im Weiteren stelle ich euch drei leckere Rezepte für das erfrischende Sommergetränk zum selber machen vor.

Sommergetränke selber machen

Zitronen Basilikum Limonade

Ihr braucht:

  • 3 Zitronen
  • 50 Gramm Zucker
  • 15 Basilikumblätter

So geht’s:

Zunächst den Zucker mit 50 Milliliter Wasser in einem Kopftopf aufkochen lassen bis sich der Zucker komplett aufgelöst ist. Währenddessen Basilikum waschen, etwas zerkleinern und zum Zuckerwasser hinzufügen. Das Gemisch etwa 25 Minuten ziehen lassen. In der Zeit könnt ihr bereits eure Zitronen auspressen. Nach der Ziehzeit euer Gemisch durch ein Sieb gießen und die Basilikumblätter abfangen. Nun den frisch gepressten Zitronensaft und 500 Milliliter kaltes Wasser mit eurem Mix mischen und genießen.

Erdbeer Limonade

Ihr braucht:

  • 300 Gramm Erdbeeren
  • 2 Limetten
  • 2 Esslöffel braunen Zucker

So geht’s:

Erdbeeren waschen, vierteln und in einem Mixer zu Mus pürieren. Eure Limetten auspressen und den Saft mit Zucker verrühren. Anschließend das Erdbeermuss sowie euren Limetten-Zuckersaft mit einem Liter Wasser vermischen, gut umrühren und im Kühlschrank noch etwas abkühlen lassen.

Wassermelonen Limonade

Ihr braucht:

  • Eine Wassermelone
  • 2 Zitronen
  • Tonic Water
  • Crushed Ice

So geht’s:

Die Wassermelone von möglichst allen Kernen entfernen und in kleine Würfel schneiden. Eure Zitronen auspressen und den Saft mit den Melonen und Crushed Ice im Mixer zerkleinern. Anschließend das Gemisch in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit Tonic Water auffüllen.

Ein beliebtes Partygetränk: Bowle

Sie ist nicht nur beliebt bei Partys oder lustigen Mädelsabenden, nein sie schmeckt auch noch total lecker: Selbstgemachte Bowle! Sie ist leicht zubereitet und immer wieder perfekt für einen schönen Abend mit Freunden. Im Folgenden bekommt ihr ein paar Ideen für leckere Rezepte!

Sommergetränke selber machen

Rhabarber Himbeer Sekt Bowle

Ihr braucht:

  • 200 Gramm Himbeeren
  • 2 Orangen
  • 3 Stangen Rhabarber
  • 60 Gramm Zucker
  • Eine Flasche Sekt
  • Eiswürfel

So geht’s:

Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf Wasser und Zucker sowie den Rhabarber kurz aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Eine der Orangen auspressen und die andere in Scheiben schneiden. Die abgekühlte Rhabarbermischung mit den Himbeeren, dem frischgepressten Orangensaft sowie den Orangenschreiben und Eiswürfel vermischen und zum Schluss mit Sekt aufgießen.

Pfirsich Bowle

Ihr braucht:

  • 5 Bergpfirsiche
  • Eine Zitrone
  • 50 Gramm Zucker
  • 50 Milliliter Pfirsichlikör
  • 600 Milliliter Roséwein
  • 600 Milliliter Rose Sekt
  • Etwas Basilikum

So geht’s:

Zunächst die Pfirsiche waschen, vom Kern entfernen und klein schneiden. Die Zitrone auspressen und den Saft mit den klein geschnitten Pfirsichen sowie Zucker, Basilikumblätter, dem Wein und Likör vermischen. Alles zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den kalten Sekt zur Bowle hinzufügen.

Erdbeer Rhabarber Bowle

Ihr braucht:

  • 750 Gramm Erdbeeren
  • Ein Liter Rhabarbersaft
  • 100 Gramm Zucker
  • Ein Päckchen Vanillezucker
  • Eine Flasche Weißwein
  • Eine Flasche Sekt

So geht’s:

Erdbeeren waschen und klein schneiden. Anschließend die Erdbeeren mit dem Vanillezucker und Zucker vermengen und etwa 45 Minuten durchziehen lassen. Danach den Wein und Rhabarbersaft dem Gemisch beifügen und in den Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren den kalten Sekt hinzufügen.

Wein Slushies – der beliebte Trend aus Amerika

Es ist der Hype aus Amerika: Wein Slushies! Früher bekannt als erfrischende Getränke für Kinder, gibt es jetzt das Gemisch mit ein paar Umdrehungen und es schmeckt so gut! Die Grundzutaten bestehen dabei stets aus Crushed Ice, gefrorenen Früchten und natürlich Wein. Leckere Rezepte erfahrt ihr im Folgenden:

Sommergetränke selber machen

Sommerlicher Wein Slushie

Ihr braucht:

  • 250 Gramm gefrorene Erdbeeren
  • 250 Gramm gefrorene Mango
  • 250 Gramm gefrorene Ananas
  • 500 Milliliter Weißwein

So geht’s:

Zunächst die gefrorenen Früchte in einen Mixer geben und zerkleinern. Anschließend den Wein beifügen und nochmals durchixen und schon könnt ihr euren Wein Slushie genießen.

Beeren Wein Slushie

Ihr braucht:

  • 250 Gramm gefrorene Heidelbeeren
  • 250 Gramm gefrorene Himbeeren
  • 250 Gramm gefrorene Erdbeeren
  • 500 Milliliter Rotwein
  • 2 Esslöffel Zucker

So geht’s:

Einfach die gefrorene Früchte in einem Mixer zerkleinern. Danach den Zucker und Rotwein hinzugeben und ebenfalls gut durchmischen. Auf Gläser verteilen und genießen.

Milchshakes & Smoothies – der Klassiker

Sie sind mit der Klassiker unter erfrischenden Sommergetränken und total lecker – Milchshakes & Smoothies. Der positive Effekt bei Smoothies ist zusätzlich, dass ihr euren Hunger etwas stillt. Ein paar leckere Rezepte für Sommergetränke selber machen, erfahrt ihr im Weiteren!

Sommergetränke selber machen

Melonen Smoothie

Ihr braucht:

  • Etwa eine halbe Wassermelone
  • 2 Orangen
  • Ein paar Minzblätter
  • 100 Gramm JoghurtIh

So geht’s:

Die Melone von ihren Kernen entfernen und etwas zerkleinern. Die Orangen auspressen und Minzblätter kurz abwaschen. Anschließend alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.

Himbeer Kokos Milchshake

Ihr braucht:

  • 200 Milliliter Kokosmilch
  • 250 Gramm gefrorene Himbeeren
  • Eine Handvoll Kokosraspeln

So geht’s:

Zunächst die Koksraspeln in einer Pfanne leicht rösten und danach abkühlen lassen. Daraufhin die Himbeeren mit der Kokosmilch vermischen und pürieren. Auf Gläser verteilen und die gerösteten Koksraspeln drüber streuen.

Kirsch Bananen Smoothie

Ihr braucht:

  • 100 Gramm Magerquark
  • 75 Milliliter Milch
  • 125 Gramm gefrorene Kirschen
  • Eine Banane
  • Ein Esslöffel Zucker
  • Crushed Ice

So geht’s:

Die Banane klein schneiden und anschließend mit den Kirschen, Milch, Quark und Zucker in einen Mixer geben und pürieren. Zum Schluss Crushed Ice hinzufügen und nochmals kurz durchmixen.

Und meine Lieben, waren leckere Rezepte für euch dabei? 🙂 Ihr merkt: Sommergetränke selber machen, ist gar kein Problem und total schnell und einfach zubereitet. Probiert es selbst einmal aus und zaubert euch einen leckeren Sommer Eistee, eine fruchtige Bowle oder auch eine erfrischende Limonade. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken! 🙂

Ganz liebe Grüße, eure Schnäppchenfee

Alle Kommentare

Kommentar schreiben